Nach oben

Die geistige Welt wahrnehmen

Medium Jessica: Die geistige Welt wahrnehmen


Die geistige Welt wahrnehmen: Foto: © Grycaj / shutterstock / #96498833
Foto: © Grycaj / shutterstock / #96498833

Die geistige Welt ist stets vorhanden. Wichtig ist, dass Sie sie wahrnehmen und konstruktiv für sich selbst einsetzen. Alles ist im Universum miteinander verbunden. In allem steckt Energie. Die Menschen gehören zur geistigen Welt dazu. Jederzeit kann mit ihr Kontakt aufgenommen werden.

Der Mensch, ein Teil des geistigen Daseins

Der Mensch ist Teil der geistigen Welt mit seinem Dasein. Es kann immer mit ihr kommuniziert werden. Alle Menschen sind geistige Wesen, deren Körper der physische Körper ist. Umgeben sind Sie die ganze Zeit über von Geisterführern, die der Geisterwelt angehören. Jeder sieht diesen Lebensbereich anders. Eigentlich geht es mehr darum, diese zu spüren, anstatt sie zu sehen. Der Verstand kann sie fast nicht greifen, denn ihre Existenz befindet sich auf einer parallelen Ebene. Die Aufgabe der Geisterführer ist recht komplex.

• Innerer Lehrer, der Sie unterstützt, in die spirituelle Kraft zu kommen.
• Engelwesen, die Sie mit der universellen Energie verbinden und Ihnen Informationen liefern.
• Krafttiere, die Sie mit den besonderen Qualitäten, die sie haben, unterstützen.
• Vorfahren und Ahnen, die Ihr Urvertrauen stärken.

Das Spüren der Geisterwelt

Sie wissen, dass die Geisterwelt aufgrund von Geschehnissen, die Ihnen im Alltag begegnen da ist. Zudem merken Sie ihre Anwesenheit mittels Ihrer Emotionen. Es ist nicht nötig, dass Sie sie sehen. Sie spüren aufgrund ihrer Energie, dass sie da ist. Haben Sie eine Verbindung mit der Geisterwelt aufgenommen, spüren Sie vielleicht plötzlich einen kalten Schauer oder ein Kribbeln in den Händen oder Armen oder Ihnen wird auf einmal kalt oder warm. Es kann aber auch sein, dass Sie eine Stimme in Ihrem Kopf wahrnehmen und Sie so die Botschaften und das Wissen erhalten. Es gibt auch Menschen, denen ein Licht begegnet, das verschiedene Formen und Farben hat. Es spielt keine Rolle, in welcher Art und Weise Sie es wahrnehmen. Immer begleitet Sie dabei ein wohliges Gefühl aus Geborgenheit und Sicherheit.

Übung, um Unterstützung bitten

Benötigen Sie eine bestimmte Energie oder eine bestimmte Qualität, können Sie mit der geistigen Welt in Verbindung treten. Entspannen Sie sich. Schliessen Sie die Augen und beginnen Sie eine Art der Meditation. Betreten Sie Ihren inneren Raum, wo Sie gerne neue Erfahrungen machen möchten. Nehmen Sie, während Sie ganz entspannt sind, die Kommunikation auf. Verlieren Sie sich nicht in Gedanken. Sie signalisieren Ihnen, dass die andere Weltmacht gar nicht existiert. Finden Sie den Raum der Ruhe und lassen Sie sich ganz darauf ein. Es ist nicht wichtig zu wissen, was eintreten wird oder passiert. Dies wird sich von alleine einstellen. Der Grund für das alles ist Ihre Intuition zu finden, dass Sie ins Fühlen kommen.

Den Geisterführer einladen

An dem Ort, an dem Sie sich gerade im Inneren befinden, laden Sie den Geisterführer zu sich ein. Überzeugen Sie sich davon, dass er sofort erscheint. Geben Sie ihm die Erlaubnis, dass er Ihnen erscheinen darf, so wie es sein soll. Sie haben auch die Möglichkeit, nach seinem Namen zu fragen. Normalerweise werden in der Geisterwelt keine Namen verwendet. Die Erkennung erfolgt anhand der Energie. Für Sie als Mensch verwenden sie Namen, die für Sie verständlich sind. Schenken Sie dem Geist Ihr Vertrauen. Bleiben Sie, indem Zustand, indem Sie sich befinden, dem Zustand der Verbindung und der Liebe. Ohne zu bewerten, schauen Sie, was das Wesen Ihnen zeigt oder für Sie erlebbar macht.

Bitten Sie um Unterstützung oder stellen Sie eine Frage

In dem Moment, wo Sie Ihre Frage gestellt haben, nehmen Sie den Kontakt zur Geisterwelt auf. Sie können um Unterstützung bitten oder Sie können auch Fragen stellen. Zu den allgemeinen Fragen gehören Fragen wie, ob sie eine Botschaft für Sie haben. Sie können fragen, was Ihr höchster Sinn ist oder was Sie wissen müssen. Fragen Sie, was Sie gerade lernen sollen. Hören Sie aufmerksam zu, bis alles zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde und Ihnen alles klar ist. Am Ende schenken Sie dem Wesen Ihren Dank und wandern wieder zurück in Ihren Körper und kommen wieder in der Gegenwart an.

Ihre Seele reist an einen besonderen Ort

Die Seele reist an einen besonderen Ort, wenn der sterbliche Körper von Ihrer Seele verlassen wurde. Dort leben zudem die Feinstoffwesen und die Geister der Urzeiten. Gedanken können dort ebenfalls ihren Platz finden. Manchmal wird diese Welt auch mit der Intuition oder dem Bauchgefühl verglichen. Oft fällt auch der Begriff des dritten Auges. Die geistige Welt ist für Sie immer geöffnet. Haben Sie den Kontakt zu Ihr und sich verloren, können Sie sich ihr wieder öffnen. Sie sind keinesfalls alleine, auch wenn Ihnen das manchmal so vorkommt. Ihre Unterstützer sind immer bei Ihnen. Lenken Sie Ihre Konzentration auf Ihre Seele, dann fühlen Sie auch wieder, dass die geistige Welt greifbar nahe ist.



© Zukunftsblick Ltd.

Rechtliche Hinweise


Medium Jessica

Medium Jessica

Ich sehe was war, was ist und was sein wird. Ich bin für Sie da und möchte Ihnen gerne helfen und Sie ein Stück auf Ihrem Weg begleiten.

Hier mehr über Jessica erfahren


Hotlines
0901 901 113
(sFr. 2.99/Min.)
Alle Netze
0900 515 233
(€ 2.17/Min.)
Alle Netze
901 282 38
(€ 2.00/Min.)
Alle Netze
0900 310 204 722
(€ 2.39/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend

Gratis-Dienste

Unsere kostenlosen Online-Tools:

Besuchen Sie unsere Hauptseite: www.zukunftsblick.ch